Seien Sie mit dabei!

Wir bieten 20 Schulen in der Pilotphase die Mitarbeit an diesem einzigartigen Projekt an.

Mit der Trydo Plattform entdecken Ihre Schüler die Grundlagen des 3D-Drucks, setzen sich kritisch mit der Innovation auseinander, erstellen eigene 3D-Konstruktionen am Computer und drucken diese selbstständig aus. Mit dieser Plattform werden komplexe Inhalte der Zukunftstechnologie des 3D Drucks, auch aus bildungspolitischer Sicht, den entsprechenden Zielgruppen auf einfache Weise näher gebracht.

Jetzt anmelden

3D Druck
im Klassenzimmer

 

Warum?

sollte ich mit meiner Schule mitmachen? Sie erhalten!


  • Umfangreiche methodisch-didaktisch aufbereitete Unterrichtsinhalte zum Thema 3D (3d Modelling, 3D Scanning, 3D Printing).
  • Ihre Lehrer arbeiten sich schnell und intensiv in das Thema 3D ein
  • Eine Zusammenstellung individueller Kurse zum Einsatz in der Schule unter Berücksichtigung der Klassensituation und der Ausstattungssituation der Schule
  • Einen fachübergreifender Ansatz zur Behandlung des Themas 3D
  • Eine Beratung bezüglich der Anschaffung von 3D-Ausstattung, das Angebot von Bundles- von 3D-Ausstattung
  • Kommunikation und Erfahrungsaustausch mit Kollegen, auch anderer Schulen und Einrichtungen
  • Die gemeinsame Schaffung eines Wissenspools zum Thema 3D-Modellierung, 3D-Scannen, 3D-Visualisierung, 3D-Druck
  • Die Bereitstellung von Tests zur Wissensüberprüfung / Leistungsüberprüfung in den einzelnen Bereichen

Gleich anmelden!

Schnell und einfach hier registrieren.
Anmeldeschluss ist der 31.07.2018

Diese Plattform entstand im Rahmen einer Projektpartnerschaft des Thüringer Ministeriums für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft um die Vision einer digitalen Lern- und Lehrplattform zu verwirklichen.

Die Macher


Anmeldung